Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Karlsruher Tulpenbuch

Eine willkommene Ergänzung zu meinem Beitrag „Kulturgeschichte der Rose“ stellt der Hinweis von Herrn Runschke von der Badischen Landesbibliothek in der Mailingliste InetBib dar. Er macht darin auf das online zur Verfügung stehende „Karlsruher Tulpenbuch“ aufmerksam. Ein Band mit 72 Blumendarstellungen aus der Zeit Karl Wilhelms (um 1730).

Beiträge vor einem Jahr:
Der Deutsche Podcast-Award

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.