Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Ida Pfeiffer

Szenische Lesung – Eine Biedermeierdame auf Weltreise

Als Jugendliche in die Rolle eines anständigen Mädchens gezwungen und als junge Frau verheiratet mit einem Anwalt, zieht sie ihre beiden Söhne allein groß, um mit 45 Jahren Weltreisende zu werden.

Sie lernt autodidakt das Präparieren von Tieren und Pflanzen und wird von Humboldt geschätzt.

Ihre Reiseberichte erfreuen sich noch zu ihren Lebzeiten größter Beliebtheit. Witzig, ironisch und immer wieder doch biedermeierlich beschreibt sie ihre Erlebnisse.

Nachdem sie geschätzte 240.000 km zu See, 32.000 km zu Land zurück gelegt hat, stirbt sie in Wien und erhält als erste Frau ein Ehrengrab am Zentralfriedhof.

Petra Unger liest Biografisches und Texte ihrer Reiseberichte.

Am 08. März von 16.30 bis 17.30 Uhr im Amtshaus Landstraße (Festsaal), Karl Borromäus-Platz 3, 1030 Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.