Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Luise F. Pusch

Haben Sie auch schon gerätselt, was mit dem Begriff „Gender“ oder „Gender Mainstreaming“ denn nun genau gemeint ist und welche Funktionen diese Begriffe im Deutschen haben. Luise F. Pusch regt in ihrem Weblog im Rahmen der Glosse „Gender – wer braucht es und wozu?“ einen Gedankenaustausch zu diesem Thema an.

Via Genderblog

Das Linzer Frauenbüro hat den 8. März 2007 der geschlechtergerechten Sprache gewidmet. Im Rahmen der Veranstaltung wird dieses Jahr die deutsche Sprachwissenschafterin Prof.in Dr.in Luise Pusch mit dem ersten Linzer Frauenorden, dem „Silbernen Hexenbesen am Goldenen Band“ geehrt.

Luise Pusch hat zahlreiche Werke zum Thema feministische Sprachkritik veröffentlicht und arbeitet intensiv daran, dass die geschlechtergerechte Sprache – von ihr bezeichnet als „gerechte Sprache“ – im sprachlichen Alltag Anwendung findet.

Ort: Altes Rathaus (Gemeinderatssaal) 8. März 2007, 19 Uhr Eintritt frei!

Via FIFTITU% Vernetzungsstelle für Frauen in Kunst und Kultur in OÖ.

Kommentieren: