Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Barrierefreiheit oder Accessibility

Als barrierefrei werden die Angebote im Internet bezeichnet, die unabhängig von einer allfälligen Behinderung oder altersbedingten Einschränkung für alle Menschen zugänglich sind. Da es in der täglichen Praxis des Netzes meist nicht möglich ist, die Fülle der individuell geprägten “Stolpersteine” gänzlich auszuräumen, wird oftmals von barrierearmen Seiten gesprochen.

Laut der statistischen Daten aus dem Jahre 2002 gab es alleine in der EU 37 Millionen behinderte Menschen. Schätzungen sprechen von weltweit 500 Millionen Personen mit körperlichen oder/und geistigen Einschränkungen. Etwa 80 Prozent von ihnen leben in den sogenannten Entwicklungsländern.

Sehbehinderte passen Schriftgröße und -farbe der Bildschirmanzeige ihren Bedürfnissen gemäß an. Blinde lassen sich mit Hilfe spezieller Geräte den angezeigten Text in Sprache oder Brailleschrift (Blindenschrift) “übersetzen”. Menschen ohne Hände steuern den PC mit Hilfe ihrer Stimme und eines Mikrofons. Eine zentrale Voraussetzung, um ein barrierefreies Netz Wirklichkeit werden zu lassen, stellt die Berücksichtigung der Richtlinien des World Wide Web Consortiums dar.

Statistisch gesehen sind Menschen mit Behinderungen überdurchschnittlich oft im Internet. Das weltweite Datennetz bietet mobilitäts- respektive sinnesbehinderten Menschen eine große Chance. Unabhängig von ihrer jeweiligen Einschränkung können sie im Internet Informationen austauschen, Kontakte pflegen und ihrem Beruf nachgehen.

Letztlich dienen sauber gestaltete und gut zugängliche Internetseiten allen BesucherInnen. Für manche ist dies eine Grundvoraussetzung, um das Internet überhaupt sinnvoll nutzen zu können. Für andere stellt es einfach eine Erleichterung dar, sie sparen Zeit und Nerven und kehren um so lieber auf die Site zurück.

In Zukunft werde ich in loser Folge auf interessante Sites, Artikel oder Programme aus dem Bereich der “Barrierefreiheit”, englischsprachig “Accessibility”, hinweisen.

Barrierefreies-Webdesign.de – ein behindertengerechtes Internet gestalten. Grundlagen und Einführung, Richtlinien, Links und vieles mehr.

Die Firma Wertewerk hat einen Leitfaden mit dem Titel “Barrierefreies Internet für Entscheider” zusammengestellt. Er ist als digitale Serie konzipiert und bietet Ihnen einen ausgezeichneten Überblick über das Thema Barrierefreiheit.

Erstveröffentlicht im Recherchenblog

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.