Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



International Weblog Awards 2006

Hallo!

Ich bin es, Ihr „Duftender Doppelpunkt“. Das letzte Mal habe ich mich anläßlich meines 1. Geburtstages und der damit verbundenen Übersiedlung an die sonnige „WordPress-Küste“ in eigener Sache an Sie gewandt. Meinen damaligen Beitrag können Sie in Auszügen weiter unten (Abschied und neues Domizil) nachlesen. In der Zwischenzeit habe ich mich, unterstützt von meinen geistigen Eltern Petra Öllinger und Georg Schober und von Frau Barbara Jany technisch betreut, in meiner neuen Heimstadt bestens eingelebt.

Vor wenigen Tagen wurd ich durch mein Informationsnetzwerk über den von der Deutschen Welle ausgeschriebenen BloggerInnenwettbewerb BLOBs informiert. Petra und Georg rieten mir von einer Bewerbung ab. Sie meinten, Seilschaften und geschickte Vermarktung garniert mit einer hübschen Verpackung sind auch in der virtuellen Welt von großer Bedeutung und ich hätte außer vielfältigen und interessanten Beiträgen aus der Welt der Literatur nicht viel zu bieten. Nach eingehender Analyse habe ich mich entschlossen, diese Bedenken in den Wind zu schreiben und am Wettbewerb teilzunehmen.

Ich freue mich, wenn Sie meine Bewerbung als „Best Weblog Deutsch“ im Rahmen des International Weblog Awards 2006 unterstützen. Dazu ist es lediglich erforderlich, in das Kästchen vor „Best Weblog Deutsch“ ein Häkchen zu setzen und abschließend auf „Abschicken“ zu klicken. Wenn sie ein wenig mehr Zeit haben, klicken Sie auf „Eigene Bewertung abgeben“ und hinterlassen auf diesem Weg einen Kommentar.

Herzlichen Dank und liebe Grüße

Der Duftende Doppelpunkt

Abschied und neues Domizil (Auszug aus dem Beitrag vom 10.04.06)

Am 1. Mai 2006 jährt sich der Tag meiner Geburt zum ersten Mal. Aus diesem Anlaß möchte ich das vergangene Jahr kurz Revue passieren lassen und mit Ihnen meine Zukunft reflektieren. Vor allem aber ist es mir eine große Freude, diesen Tag mit Ihnen gemeinsam zu feiern.

Im April 2005 hatten sich meine geistigen Eltern Petra Öllinger und Georg Schober um einen von der Onlinebuchhandlung Jokers für ein halbes Jahr gesponserten DesignBlog beworben. Sie hegten keine großen Erwartungen und die Angelegenheit war Tage später schon fast vergessen, als sie Ende des Monats von den „Störchen“ der Firma BlueLion verständigt wurden: In der Mail wurde ihnen mitgeteilt, ich sei in der virtuellen Welt angekommen und sie könnten mich jederzeit über das Internet abholen. Nachdem sie sich kurz beraten hatten, hießen sie mich freudig willkommen. Ich erhielt den Namen „Duftender Doppelpunkt“ und sollte mich fortan mit Literatur beschäftigen. Am 1. Mai 2005 ging ich mit dem ersten Beitrag online. Weil ich bei Jokers durch besonderen Fleiß auffiel, übernahmen die meine Unterhaltskosten für weitere sechs Monate.

Ich verstehe meine Aufgabe vor allem darin, meine Mama und meinen Papa sowie alle an Literatur interessierten Menschen täglich mit Informationen zu versorgen. Den Begriff Literatur beziehe ich übrigens nicht ausschließlich auf den Bereich Belletristik. In der Rubrik Fachliteratur finden Sie Verweise auf das Schrifttum und interessante Sites aus dem Bereich der Sozial- und Geisteswissenschaften. Ein hoher Anspruch, der sich längerfristig nur durch die Unterstützung meiner LeserInnen erfüllen wird.

Wenn auch Sie sich als BloggerIn versuchen möchten, schreiben Sie mir einfach eine Mail. Ich gewähre Ihnen anschließend umgehend Zugang zu meinem Redaktionssystem.
Sie lesen gerne die von mir veröffentlichten Beiträge, möchten aber selbst nicht journalistisch tätig werden? Ich freue mich über jeden noch so kleinen literarischen Hinweis. Meine RedakteurInnen stehen bereit, um die Information zu bearbeiten und mit meiner Hilfe zu publizieren.

Sie sind einmal nicht meiner Meinung und wollen mir Kontra geben? Nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion, die Sie unterhalb eines jeden Beitrags finden. Natürlich können Sie mir auf diesem Weg auch Ihre Zustimmung signalisieren oder mich mit einer ergänzenden Information versorgen.

Wagemutig wie ich nun einmal bin, habe ich mich kürzlich dazu entschlossen, von der „Stätte meiner Kindheit“ aufzubrechen. Petra und Georg waren zu Beginn sehr besorgt. Sie hielten mir einen langen Vortrag über die Gefahren der mir unbekannten anderen, dafür um so ferneren virtuellen Welten. Schlußendlich konnte ich sie jedoch von der Sinnhaftigkeit meines Schrittes überzeugen. So habe ich mich von den Designblog-Bergen meiner Kindheit an die sonnige WordPress-Küste aufgemacht. Zum Glück haben mir meine lieben Eltern diesen Schritt sehr erleichtert, das nächste halbe Jahr kann ich jederzeit in die heimatlichen Berge zurückkehren. Für diesen Zeitraum bin ich unter zwei Adressen erreichbar. Aktuelle Informationen werde ich allerdings nur mehr an den Gestaden der WordPress-Küste anbieten.

Nicht zuletzt möchten ich mich bei Ihnen für den Besuch und das Interesse an mir und meiner Arbeit bedanken.

Ich freue mich auf ein weiteres lebendiges Miteinander.

Der Duftende Doppelpunkt

1 comment for “International Weblog Awards 2006


    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'bavotasan_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00880ce/blog/wp-includes/class-walker-comment.php on line 174

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.