Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Klopfzeichen aus dem Cafe Amadeus

Wolfgang Glechner: „Der schwererziehbare Kleiderkasten“

Buchpräsentation im Cafe Amadeus. Eine Veranstaltung der Kulturinitiative KLOPFZEICHEN

Warum kracht es ständig in Sigmund Freuds Kleiderkasten? C.G. Jungs Besuch bei seinem Lehrer ist eine von zehn Erzählungen, die wohl nur in Wien entstehen konnten – der Stadt, in der auch die Psychoanalyse geboren wurde.
Wolfgang Glechner, 1951 in Oberösterreich geboren. Nach diversen Studien tätig als Buchhändler, Lehrer, Kellner sowie freischaffend als Schriftsteller und Maler. Neben den hochsprachlichen Kurzgeschichten finden auch die im Innviertler Dialekt abgefassten und vorgetragenen Geschichten großen Anklang. Glechner lebt und arbeitet seit 1990 als freischaffender Künstler in Wien.

Wann: Montag, 18. Oktober 2010, 19:30 Uhr
Wo: CLUBRAUM der Kulturinitiative KLOPFZEICHEN im Cafe Amadeus, Märzstraße 4, 1150 Wien

Wolfgang Glechner
Kulturinitiative Klopfzeichen
Cafe Amadeus

Kommentieren: