Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Journalisten in der Forschung

Neu: jetzt auch für freie Journalisten und JournalistInnen!

Die Robert Bosch Stiftung schreibt das Programm „Journalisten in der Forschung“ aus.

Wer Wissenschaft fundiert vermitteln will, muss erleben, wie sie betrieben wird. Im Redaktionsalltag haben Journalisten und JournalistInnen selten Zeit, den rasanten Entwicklungen in den Wissenschaften im Detail zu folgen. Mit dem Programm Journalisten in der Forschung will die Robert Bosch Stiftung Wissenschaftsjournalisten diese Zeit geben.

Bewerben können sich Journalisten und JournalistInnen aus Print, Hörfunk und Fernsehen mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung im Wissenschaftsjournalismus. Sie müssen feste Mitarbeiter einer Redaktion sein oder zu ihren wichtigen freiberuflichen Stammautoren zählen.

Beiträge vor einem Jahr:
Franz Kafka, Wiener AutorInnenstipendien und Bibliothekare und Bibliothekarinnen fragen - Politiker antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.