Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Österreichische AutorInnen der Nachkriegszeit

Die nachstehende Liste versteht sich als Anregung die Bücher dieser teilweise in Vergessenheit geratenen SchriftstellerInnen wieder zur Hand zu nehmen oder dieses Schrifttum erstmals zu erkunden. Die Auswahl wurde von der Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz zusammengestellt.

Achleitner Friedrich, Aichinger Ilse, Alexander Lernet Holenia, Arthur Fischer-Colbrie, Artmann H.C., Bachmann Ingeborg, Bernhard Thomas, Billinger Richard, Busta Christine, Canetti Elias, Celan Paul, Dor Milo, Dunkl Dora, Eberl Georg, Eich Günter, Eisenreich Herbert, Fritsch Gerhard, Fussenegger Gertrud, Ginzkey F. K., Grogger Paula , Gütersloh Albert Paris, Guttenbrunner Michael, Doderer, H. von, Habeck Fritz, Haushofer Marlene, Henz Rudolf , Jandl Ernst, Kain Franz, Klinger Kurt, Kräftner Hertha, Lavant Christine, Lebert Hans, Mell Max, Merz/Qualtinger, Nabl Franz, Polgar Alfred, Pühringer Franz, Rendl Georg, Rieger Franz, Rühm Gerhard, Saiko Georg, Simmel J. Mario, Spiel Hilde, Stoessl Otto, Szebestyen Georgy, Toman Walter, Torberg Friedrich, Tumler Franz, Urzidil Johannes, Waggerl Karl Heinrich, Weigel Hans, Wieland Schmied, Wiesinger Karl, Zand Herbert, Zusanek Harald.

Auf der Site des Wiener Literaturhauses finden Sie die bibliogaphischen Daten (Bücher und Periodika, Zeitungsausschnitte, Hochschularbeiten) zu den einzelnen AutorInnen. Zu vielen der AutorInnen gibt es in der freien Enziklopädie Wikipedia weiterführende Inormationen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.