Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Wilde Worte

mit Freier Wildbahn und Wunschgedichten
jeweils am zweiten Montag des Monats

Montag, 12.3.2007 um 20 Uhr

Gastgeber: Michaela Opferkuh,
Franz Hütterer, Richard Weihs
Gast: Marlen Schachinger

WIEN.STADT DER FRAUEN

Wien ist eine Stadt der Frauen; überall begegnen sie einem hier: Sie umrahmen Portale, zieren Hausfassaden, sie verkörpern Weisheit, Freiheit, Handel, sie benennen Straßenzüge, Plätze und Kirchen oder werden auch mal in persona auf Denkmälern verewigt. Frauen wurden geboren-von und wohnten-in, waren tätig-bei oder flohen-vor, sie gründeten Vereine und Initiativen.
So prägen Langverstorbene bis heute unsere Welt mit. Von den Spuren, die sie hinterließen, soll hier erzählt werden, indem über den bekannten – weitgehend männlichen – Stadtplan Wiens ein weiterer – weiblicher – gelegt wird, ein Teppich, gewoben aus Erinnerungen und Geschichten, Bildern und Dokumenten. Derart spannt die Autorin ein Frauen-Netz durch die Straßen und entdeckt ein Stadtbild, dessen Geschichte eine weibliche ist.

Kulturzentrum Siebenstern
1070 Wien, Siebensterngasse 31

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.