Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Literaturwettbewerb zum 6. Autorinnenforum 2007

„Autorinnen und große Themen“ Berlin und Rheinsberg, 09.-14.06.2007

Alle deutsch schreibenden Autorinnen, unabhängig von Alter, Herkunft oder Wohnort, sind eingeladen, sich um die Teilnahme am 6. Autorinnenforum zu bewerben. Es sind ausdrücklich auch Autorinnen aufgefordert teilzunehmen, die aus anderen Ländern stammen bzw. deren Muttersprache nicht Deutsch ist, sofern sie in deutscher Sprache schreiben.

Die Jury wählt die Teilnehmerinnen für das Forum und die Preisträgerinnen des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftete „Preis des Autorinnenforums“ 2007 aus.

Der Preis ist dotiert mit:

* 1. Preis: 4500 Euro
* 2. Preis: 2000 Euro
* 3. Preis: 1000 Euro

Das Thema des Wettbewerbs ist: „Dünn ist die Decke der Zivilisation“ (Christa Wolf).

Einsendeschluss ist der 31. 12. 2006 (Datum des Poststempels).

Das 6. Autorinnenforum 2007 stellt die gesellschaftlichen Positionen von Autorinnen und ihre Auseinandersetzung mit den großen Fragen des neuen Jahrtausends in den Mittelpunkt.

Die Vielfalt der Themen, der Schreibweisen oder der ästhetischen und gesellschaftspolitischen Reflexionen heutiger Autorinnen kommt dabei zum Ausdruck.

Vom 9. bis 14. Juni 2007 werden 60 Autorinnen aus dem gesamten deutschen Sprachraum bei der Auftaktveranstaltung in Berlin und der Tagung in Rheinsberg zusammenkommen, um an Lesungen, Vorträgen und Diskussionen teilzunehmen.

Textwerkstätten werden von Karen Duve, Elke Erb, Franziska Gerstenberg, Lisa Kuppler, Cornelia Saxe, Silke Scheuermann, Waltraud Schwab und J. Monika Walther geleitet und bieten Gelegenheit zu intensivem Erfahrungsaustausch.

Es sind Einsendungen aus allen Genres – Prosa, Lyrik, Szene oder Essay – möglich, wobei jede Autorin jedoch nur einen Text einsenden darf (bei Lyrik: Gedichte mit einer Gesamtzahlvon max. 180 Zeilen). Die Länge des Textes ist auf 6 Normseiten (30 Zeilen ? 60 Zeichen) begrenzt. Bis zum Zeitpunkt der Juryentscheidung darf der Text in keiner Form anderweitig veröffentlicht oder zu anderen Wettbewerben eingereicht werden.

Die Preisverleihung findet am 09. Juni 2007 in Berlin statt.

Geplant ist eine Lesereise, die die Preisträgerinnen in verschiedene Orte in Deutschland, eventuell auch in Österreich und der Schweiz, führen wird.

Kommentieren: