- Duftender Doppelpunkt - https://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at -

Lili Grün – Abend

„Alles ist Jazz“ – Buchpräsentation mit Anke Heimberg.

Lhotzkys Literaturbuffet ist umtriebig wie immer. Dieses Mal geht es in den Festsaal der Bezirksvorstehung Leopoldstadt (2. Wiener Gemeindebezirk), Karmelitergasse 9, 1020 Wien.

Am 1. Dezember um 19.30 wird das Buch „Alles ist Jazz“ (ursprünglicher Titel „Herz über Bord“) von Lili Grün präsentiert.

Nicht nur die Buchpräsentation unter anderem mit Kurt Lhotzky, der auch als Organisator der Veranstaltung agiert, und Anke Heimberg, Herausgeberin des Buches, verspricht eine spannende zu werden. Auch die historische Verbundenheit von Lili Grün mit dem zweiten Wiener Bezirk wird zu einem anregenden Abend beitragen.

„Am 14. Mai 2009 wurde der Lili-Grün-Platz (Ecke Heinestraße/Ecke Klanggasse) der Öffentlichkeit übergeben. Er soll an Leben und Werk der im Mai 1942 in der Nähe von Minsk ermordeten Schriftstellerin Lili Grün (geboren 1904) erinnern. Ihre Romane sind lange Jahrzehnte nicht neu herausgebracht worden. Nun hat Anke Heimberg im Berliner Aviva-Verlag den Roman „Herz über Bord“ unter dem neuen Titel ‚Alles ist Jazz‘ herausgegeben. Gleichzeitig hat Anke Heimberg neues biographisches Material über Lili Grün ausfindig gemacht.“

Lhotzkys Literaturbuffet [1]
AvivA-Verlag [2]