- Duftender Doppelpunkt - https://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at -

40.000 Bücher in Blindenschrift

blindenschrift.net [1]

Die Blindenschrift ist nach ihrem französischen Erfinder Louis Braille [2] benannt. Sie hat in den fast 200 Jahren ihrer Existenz nichts von ihrer Bedeutung verloren.
Die Site blindenschrift.net [1] erleichtert die Suche nach Brailleschriftbüchern und bringt diese „Geheimschrift“ interessierten Menschen näher.

Online Katalog mit allen deutschsprachigen Hör- und Punktschriftbüchern. [3]