Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus

Hat Ihre Putzfrau auch einen Universitätsabschluss?

3. Juni 2007 von eag

Global mit Besen und Schrubber. Warum unsere Nachfrage nach cosmobilen Haushaltshilfen ein Politikum darstellt. Ein Artikel von Maria S. Rerrich in „Le MONDE diplomatique“.

Die französische Monatszeitung „Le MONDE diplomatique“ widmet sich mit Analysen und Kommentaren der internationalen Politik und kulturellen Themen.

Die deutschsprachige Ausgabe von „Le MONDE diplomatique“ erscheint zweimal im Monat und wird der Tageszeitung (TAZ) und der Wochenzeitung (WOZ) beigelegt. Vom aktuellen Heft sind lediglich ausgewählte Beiträge online zu lesen. Ältere Hefte sind zur Gänze über das Netz zugänglich.

Via Antje Schrupp’s Blog

Beiträge vor einem Jahr:
Marlen Haushofer

Wissen und Eigentum

2. Juni 2007 von eag

Besitzen Autoren ihre Werke? Ist Wissen ohne rechtlichen Schutz vermarktbar, verwertbar oder wertlos? Dieser Sammelband gibt in 15 Beiträgen einen Überblick über die sich wandelnde Beziehung zwischen Wissen und Eigentum. In so verschiedenen Bereichen wie der klassischen Musik, der traditionellen Heilkunde in Mexiko oder dem Handel mit den Adressdaten werden die Auswirkungen der Behandlung von Wissen als Eigentum anschaulich erläutert.

Auf der Site der Bundeszentrale für politische Bildung können Sie das Buch (als PDF-Version 2,8 MB) herunterladen oder in gedruckter Form bestellen.

Jeanette Hofmann (Hrsg.), Wissen und Eigentum. Geschichte, Recht und Ökonomie stoffloser Güter, 354 Seiten. Veröffentlicht unter einer Creative Commons Lizenz.
Hier klicken und weiterlesen »

Beiträge vor einem Jahr:
Ruth Klüger (1931 in Wien geb.), Peter Handke - Heine-Preis

Checklisten der Kommission für One-Person Libraries

1. Juni 2007 von eag

Seit 2003 veröffentlicht die Kommission für One-Person Libraries in lockerer Folge „Checklisten“, welche bei Alltagsproblemen einer One-Person Library eine Hilfestellung geben sollen. Sie sind als ein neues „Format“ konzipiert, als Working Papers, welche einem Aufgabenbereich Struktur zu geben vermögen und in Stichworten die „Essentials“ des betreffenden Gebietes auflisten sollen.

Zueletzt erschienen: Checkliste Nr. 20: In Weblogs schreiben. – Berufsverband Information Bibliothek – Checklisten.

Via Netbib Weblog

Beiträge vor einem Jahr:
Friedrich Achleitner, Frauen.Netzkunst.Preis

Freie Kultur

31. Mai 2007 von eag

Wesen und Zukunft der Kreativität von Lawrence Lessig. Sie können das Buch über den Buchhandel beziehen oder die HTML-Version aus dem Internet herunterladen.

Niemals zuvor lag die Macht zur Kontrolle von Kreativität derart konzentriert in der Hand einiger weniger – der Medienindustrie. Gemäß ihren wirtschaftlichen Interessen erstickt sie schöpferische Prozesse oder zwingt diese in für sie einträgliche Bahnen.

Unsere Gesellschaft steht für den freien Markt ebenso wie für die Freiheit der Rede; warum aber lässt sie eine solche Bevormundung zu? Indem wir mit unserer Tradition der freien Kultur brechen, so zeigt Lawrence Lessig, „der bedeutendste Denker zum Thema geistiges Eigentum im Internet-Zeitalter“ („The New Yorker“), verlieren wir die Freiheit zur Kreativität und zuletzt auch die Freiheit, Neues zu denken.

Via opem source press

Beiträge vor einem Jahr:
Friedrich Glauser Preis / Story 2007

Virtual Library Women’s History

30. Mai 2007 von eag

Die „World Wide Web Virtual Library Women’s History“ wird am IISH betreut. Sie stellt ein Internet-Portal für den Zugang zu frauen- und geschlechtergeschichtlich relevanten Internet-Seiten dar.

Beiträge vor einem Jahr:
Deutschsprachige Auslandsmedien

Schreibtipps für Vielbeschäftigte

29. Mai 2007 von eag

Die Schreibtrainerin Mag. Judith Wolfsberger zeigt Strategien auf, wie Sie Schwierigkeiten beim Verfassen von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten bewältigen können. Eine gemeinsame Veranstaltung von AK Wien und Studenten Point.

Zeit und Ort:
13. Juni 2007, 18.00-20.00 Uhr
Neues Institutsgebäude (NIG), Hörsaal 1
Universitätsstraße 7, 1010 Wien

Beiträge vor einem Jahr:
Urheberrechtsgesetz in der Schweiz

Blogs von Bibliotheken und BibliothekarInnen

28. Mai 2007 von eag

Im Lis Wiki finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung an Blogs von Bibliotheken, BibliothekarInnen bzw. InformationsmanagerInnen.

Many libraries and librarians publish weblogs.

Weblogs primarily written in languages other than English.

Beiträge vor einem Jahr:
SCHREIBWETTBEWERB FÜR FRAUEN UND MÄDCHEN

Alb-Schreiber/in gesucht

27. Mai 2007 von eag

Die Stadt Albstadt sucht eine Alb-Schreiberin oder einen Alb-Schreiber für ihr LiteraMobil. Der/die Alb-Schreiber/in soll während der 24. Baden-Württembergischen Literaturtage, die unter dem Motto „Verstrickt & Versponnen“ vom 05. Oktober bis zum 16. November 2007 stattfinden, sechs Wochen in Albstadt verbringen.

Mit einem Wohnmobil der Firma Dethleffs – dem LiteraMobil – soll der/die Autor/in eigenständig über die Zollernalb fahren, Eindrücke sammeln, Menschen kennen lernen und für die Literaturtage in den umliegenden Kommunen werben. Für die Anstellung ist ein Führerschein der Klasse B unbedingt notwendig.
Hier klicken und weiterlesen »

Beiträge vor einem Jahr:
Verlagsführer Österreich , Kleines Lexikon zur Frauenbewegung von Antje Schrupp und Österreichischen Frauenbewegung 1848 - 1918