Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Bücher spenden

Es ist angerichtet! Der „Wiener Bücherschmaus“ – Verein für Leseförderung und Buchkultur, ein Literatur- und Leseförderprojekt, weckt mit Ihrer Buchspende den Gusto auf Literatur.

  • Lesen Sie viel und die Bücher in Ihrem Bücherschrank stehen bereits in Doppelreihe Schlange?
  • Möchten Sie eine bevorstehende Übersiedlung nutzen, um Ihren Buchbestand ein wenig abzuspecken?
  • Oder wollen Sie einfach „nur“ andere Menschen ein wenig an ihrem „Bildungsüberschuss“ teilhaben lassen?

Bücher spenden – das Gute mit dem Nützlichen verbinden

Sie spenden Bücher bzw. geben diese kostenlos ab und der „Bücherschmaus“ macht aus Ihrer Buchspende mehr: Er sorgt dafür, dass die Bücher neue Leser und Leserinnen finden, denen sie Freude bereiten!

Es werden Bücherspenden aus allen Themengebieten angenommen, vorausgesetzt, diese sind in einem guten Zustand. Ein Teil der Bücher wird direkt an verschiedene KooperationspartnerInnen aus dem sozialen bzw. kulturellen Bereich weitergegeben, die diese ihrerseits interessierten Menschen zur Verfügung stellen. Über den Verkauf der anderen Buchspenden wird das Leseförderprojekt „Bücher auf Rädern“ finanziert.

Das Team des „Bücherschmaus“ freut sich auf Ihre Buchspende oder Spende von DVDs, CDs, Spielen und Schallplatten.

Die Medien werden in Wien kostenlos abgeholt. Ein Termin für die Abholung der Buchspende kann jeweils mit einer Vorlaufzeit von 48 Stunden telefonisch oder via Kontaktformular für Mittwoch, Freitag und Samstag vereinbart werden.

Kleinere und größere Buchspenden können nach vorhergehendem Anruf bzw. Mail auch persönlich in der Garbergasse 18/2, 1060 Wien abgeben werden.

Ansprechpartner
Georg Schober
T: 01/ 0676 4693402
M: info@buecherschmaus.wien oder via Kontaktformular

Kommentieren: