Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



CARTOONS ÜBER WIEN

Am 20. Februar 2014 um 19 Uhr wird die Ausstellung CARTOONS ÜBER WIEN in der Galerie der Komischen Künste im MuseumsQuartier eröffnet.

Cartoon von Michael Dufek

Cartoon von Michael Dufek

„Der Himmel voller Geigen, die Straßen voller Arschgeigen – so kennt man Wien. In dieser einmaligen Ausstellung lernen Sie die Stadt nun aber auch von ihrer unbekannten Seite kennen und erfahren endlich alles über kaiserliche Fürze, das bei Touristen so beliebte Hundertwasserbordell, die Sacher-Masoch-Torte und vieles mehr. Eben alles über den Glanz und das Elend einer Weltstadt, die sich im Walzertakt dreht, bis sie speibt.

Mit komischen Bildern von Andreas Prüstel, Ari Plikat, Bernd Ertl, Bruno Haberzettl, Clemens Haipl, Daniel Jokesch, Gerald Mayerhofer, La Razzia, Miriam Wurster, Oliver Ottitsch, Rudi Hurzlmeier und vielen anderen.“

Die CARTOONS ÜBER WIEN bieten teilweise „starken Tobak“ und rütteln manchmal richtiggehend am Selbstverständnis der WienerInnen. 😉 So stellt sich Gevatter Tod in einem der Cartoons von Andreas Prüstel dreist als St. Pöltner vor. Wo wir doch spätestens seit Georg Kreisler wissen „Der Tod muss ein Wiener Sein“.

Und Michael Dufek wird gar zum Vorreiter einer zukunftsweisenden Wiener Kommunalpolitik. Er entwickelt in seinem Cartoon „Mariahilfer neu“ einen hochinteressanten Lösungsansatz, um die Herzen der WienerInnen doch noch für die Neugestaltung der Mariahilferstraße zu gewinnen.

Die „Duftenden Doppelpunkte“ wünschen viel Vergnügen!

CARTOONS ÜBER WIEN
Galerie der Komischen Künste im MuseumsQuartier
21. Februar bis 4. Mai 2014, täglich 11 bis 18 Uhr
Eintritt frei!

Kommentieren: