Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



With (he)art against FGM

Die Initiative „With (he)art against FGM“ macht seit 2010 mit vielfältigen Aktionen auf die weibliche Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation) und ihre schwerwiegenden Folgen für Millionen Frauen aufmerksam; beispielsweise mit einem Kunst- bzw. Literaturwettbewerb.

Was ist FGM?

FGM bedeutet die teilweise oder völlige Entfernung der Klitoris und/oder der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane aus kulturellen, religiösen oder anderen nicht-therapeutischen Gründen.

Zirka 140 – 150 Millionen Frauen sind weltweit von Genitalverstümmelung (FGM) betroffen. Und in Österreich? Allein zwischen Wien und Bregenz werden 6.000 bis 8.000 von FGM betroffene Frauen vermutet.

Weiterführende Links:

Stop FGM – Österreichische Plattform gegen weibliche Genitalverstümmelung

pro Frau – Thema Genitalverstümmelung

Genitale Verstümmelung bei Mädchen und Frauen (pdf)

Waris Dirie Foundation

Ein Kommentar zu “With (he)art against FGM”

  1. eag schreibt:

    wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass die gewinnerInnen der buchverlosung nun fest stehen: angelika stephan und lars baumert. herzlichen glückwunsch!

Kommentieren: