Bücher spenden, Gutes tun! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderprojekte des "Wiener Bücherschmaus".

Nähere Infos: Wiener Bücherschmaus



Open Government Poetry Contest

Gedichte für Open Government, Open Data, Partizipation, Zusammenarbeit …

Vielleicht eine alternative Beschäftigung zum PolitikerInnen-Händeschütteln und Bundesheerschauen am heutigen Nationalfeiertag. Einsendungen via Mail sind allerdings bis einschließlich 10.12.2011 möglich.

Open Government ist ein Synonym für die Öffnung von Regierung und Verwaltung gegenüber der Bevölkerung und der Wirtschaft. Dies kann zu mehr Transparenz, zu mehr Teilhabe, zu einer intensiveren Zusammenarbeit, zu mehr Innovation und zu einer Stärkung gemeinschaftlicher Belange beitragen. Im angelsächsischen Sprachraum hat sich für diese Entwicklung, die besonders von den Web 2.0-Technologien geprägt wird, die Bezeichnung „Open Government“ durchgesetzt.

Zu gewinnen gibt es:

1. Preis: Ein Super-Gadget, nämlich ein Nokia N9, zum Telefonieren und sonst noch Sachen machen, und ein Buch.
2. Preis: Ein 3er-Karton Kremser Super-Wein, der schmeckt wunderbar, und ein Buch.
3. Preis: 10 Stück alte Super-Lochkarten von IBM, ein tolles Beispiel offener IT, und ein Buch.
4. Preis: Das isländische Super-Telefonbuch 2011, in schönem gebrauchten Zustand, mit Personendaten drin, allerhand, und ein Buch.

Auch die Plätze 7, 11, 16 und 21 gehen nicht leer aus. Sie gewinnen: ein Buch!

Die Preisverleihung findet am 19. 12. 2011 ab 19.00 Uhr an einem bisher geheimgehaltenen Ort statt. Falls ein(e) PreisträgerIn nicht zur Verleihung kommen kann, wird der Preis zugesandt.

So lobet und preiset Open Government, Open Data, Partizipation und Zusammenarbeit … Vergesset dabei nie die mahnenden Worte von Johann Wolfgang von Goethe: „Wisse, daß mir sehr mißfällt, wenn so viele singen und reden! Wer treibt die Dichtkunst aus der Welt? Die Poeten!“

Nähere Infos auf der Seite „Open Government Poetry Contest“.
Danke Robert Lender für den Hinweis auf diese literarisch – gesellschaftspolitische Initiative.

Beiträge vor einem Jahr:
Türkengedächtnis

Kommentieren: